Firmenlogo - Aktuelles

Döttingen Regenbecken F25, Schützenhausstrasse

Bauzeit: Sommer 2016 bis Frühling 2017
Bausumme: 1.7 Mio CHF
Döttingen Regenbecken

Unmittelbar oberhalb der Surbbrücke wird ein Regenbecken erstellt. Eine die Surb querende Zuleitung in die Kanalisation wird aufgehoben. Diese wird ersetzt durch eine neue Querung als Zuleitung in das Regenbecken. Die Überleitungen vom Regenbecken, welche in die bestehende Regenentlastung führt, wird in die Surb abgeleitet.

Weitere Angaben:
- Beckentyp: Klärbecken
- Inhalt Klärbecken 110 m3
- Schwimmstoffrückhalt: schwimmende Tauchwand
- Selbstreinigungseinrichtung: Rührwerk
- Beckenentleerung: Schmutzwasserpumpen
- Drosselorgan: Regulierschieber aufgrund Mengenmessung
- Betriebsraum unter Terrain angeordnet
- je ein Treppenabgang im Regenbecken und Betriebsraum
- EMSR - Installation
- Lüftungsanlage

Döttingen RegenbeckenDöttingen Regenbecken
Döttingen RegenbeckenDöttingen Regenbecken

Das Regenbecken wird im Endausbau von der ARA Klingnau-Döttingen-Tegerfelden überwacht und bewirtschaftet.




Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522

Die Kantonsstrasse K 271 ist eine Hauptverbindungsstrasse (HVS) und verbindet Baden mit Bremgarten. Im Abschnitt Künten-Eggenwil beträgt der durchschnittliche tägliche Verkehr ca. 4'500 Fahrzeuge.

Foto Oktober 2016

Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522

Fotos während Realisierung

Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522
Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522
Im Waldbereich wird hangseitig eine permanente Nagelwand (3'000 m2) in Kombination mit einer vorgesetzten Verkleidung aus Steinkörben als naturnahes Element erstellt. Talseitig wird der instabile Fahrbahnrand mit einer Bankettsicherung auf Mikropfähle fundiert (650 m).

Künten-Eggenwil AO/IO K 271 Ausbau mit Radweg R 522Künten-Eggenwil AO / IO K 271 Ausbau mit Radweg R 522

Neben der Strassenverbreiterung und dem Neubau von Rad-/Gehweg werden zeitgemässe Amphibiendurchlässe erstellt.

Künten-Eggenwil AO/IO K 271 Ausbau mit Radweg R 522Künten-Eggenwil AO/IO K 271 Ausbau mit Radweg R 522

Der Ausbau der Kantonsstrasse mit drei separaten Linienbaustellen erfolgt unter Aufrechterhaltung des Strassen- inklusive Busverkehrs.

Rodung von ca. 5'000 m
2 Waldfläche (ohne Sicherheits- und temporäre Rodungen).

Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522

Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522Künten-Eggenwil AO/IO, K 271 Ausbau mit Radweg R 522